REŞEBA – THE DARK WIND bei dem Dubai IFF

Wir sind sehr geehrt REŞEBA – THE DARK WIND in der Muhr Feature Competition Section bei dem Dubai International Film Festival präsentieren zu dürfen!
Regisseur Hussein Hassan, Produzent Mehmet Aktas und Hauptdarstellerin Diman Zandi sind Gäste des Festivals und werden auch an den Vorführungen teilnehmen.

UNESCO Cultural Diversity Award geht an REŞEBA – THE DARK WIND

Hussein Hassan gewinnt den UNESCO Cultural Diversity Award bei Asia Pacific Screen Awards für REŞEBA - THE DARK WIND.

Internationales Jurymitglied Nansun Shi (Hong Kong PRC) sagte, dass REŞEBA – THE DARK WIND ein wundervoller, aber auch ein sehr trauriger Film sei, da ihr vorher das Schicksal der Yeziden in dem Ausmaß nich bewusst war. Mit der Auszeichnung des Films wollte die Jury dies der Welt vor den Augen führen und diesen Menschen mehr Aufmerksamkeit verschaffen.

Der Produzent und Drehbuchautor von REŞEBA – THE DARK WIND Mehmet Aktaş widmet diesen Preis allen jesidischen Frauen die in Gefangenschaft des IS leben.


REŞEBA – THE DARK WIND gewinnt den Hauptpreis in IFF Mannheim-Heidelberg

REŞEBA – THE DARK WIND gewinnt den Grand Newcomer Award Mannheim-Heidelberg - Hauptpreis von Mannheim-Heidelberg für den besten Spielfilm.
"Durch beeindruckende Regie, ein starkes Drehbuch und großartige Schaupielleistung gelingt es „The Dark Wind“ aus seinem dramatischen und drängenden Thema ein vollendetes cinematographisches Werk zu machen." - Die Internationale Jury des 65. Internationalen Filmfestivals Mannheim-Heidelberg

REŞEBA – THE DARK WIND ist Closing Film in Busan IFF 2016

Mit 4.000 Zuschauern schließt REŞEBA – THE DARK WIND die 21. Edition von Busan International Film Festival.

haus ohne dach gewinnt friedensfilmpreis in osnabrück

HAUS OHNE DACH von Soleen Yusef gewinnt den begehrten Friedensfilmpreis beim Unabhängigen Filmfestival Osnabrück. Wir sind sehr stolz auf den Preis, den Regisseurin Soleen Yusef beim Traditionsfestival persönlich entgegen nahm.

THE HIVE erhält Deutsch-türkische Entwicklungsförderung

Wir freuen uns sehr über die Förderung des Deutsch-Türkischen Co-Production Development Funds für das Spielfilmprojekt THE HIVE. Drehbuch und Regie stammen von der türkischen Regisseurin Eylem Kaftan. THE HIVE ist die erste Koproduktion zwischen mîtosfilm und Pero Film aus Istanbul. Wir bedanken uns bei der Auswahlkommission. 

HAUS OHNE DACH gewinnt First Steps Award

Wir sind stolz auf Soleen Yusef, die gestern Abend den First Steps Award entgegengenommen hat. Ihr Debütfilm HAUS OHNE DACH wurde bei der Gala in Berlin als Bester Abendfüllender Spielfilm ausgezeichnet. Der First Steps Award ist der wichtigste deutsche Nachwuchspreis. Wir gratulieren der Regisseurin und dem ganzen Team für diesen großartigen Erfolg.

Gulîstan - Land of Roses und Haus ohne Dach beim Duhok IFF ausgezeichnet

Bei der 4. Edition des Duhok International Film Festival konnten wir gleich zwei Preise mit nach Hause nehmen. GULîSTAN - LAND OF ROSES von Zayne Akyol wurde als Bester Kurdischer Dokumentarfilm geehrt. HAUS OHNE DACH von Soleen Yusef, der größtenteils in Duhok und Umgebung gedreht wurde, konnte beim Heimspiel überzeugen. Yusefs Debüt wurde mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. 

Haus ohne Dach gewinnt Special Grand Prix of the Jury in Montreal

HAUS OHNE DACH gewinnt den Special Grand Prix of the Jury beim 40. Montreal World Film Festival . Ein großartiger Erfolg für Soleen Yusef, die sowohl das Drehbuch schrieb als auch Regie führte. Gratulation an alle Beteiligten und besonders an Producer Jana Raschke und Produzent Mehmet Aktas.

HAUS OHNE DACH läuft beim Montreal World Film Festival

Unser HAUS OHNE DACH von Soleen Yusef feiert am 30.08.2016 internationale Premiere beim Montreal World Film Festival. Yusefs Debütfilm wird in der wichtigsten Wettbewerbskategorie "World Competition" gezeigt. Wir drücken der jungen Regisseurin die Daumen und wünschen eine aufregende Reise nach Kanada.